Übersicht

Sicher versorgt mit AGROLA

AGROLA investiert in eine sichere Versorgung mit Holz-Pellets. Nebst den betriebseigenen Lagern unserer drei Schweizer Produzenten, betreiben wir heute bereits vier eigene Lager über die gesamte Schweiz verteilt. Wir investieren weiter und bauen unsere Kapazitäten der Marktentwicklung entsprechend weiter aus. Ausserdem verfügen wir über eine grosse, moderne und schlagkräftige LKW-Flotte, welche ebenfalls laufend erweitert wird. Dank ausgebildetem Zustellpersonal können wir Ihnen einen erstklassigen Lieferservice anbieten.

 

Qualität steht an erster Stelle

Für einen störungsfreien Betrieb einer Heizung müssen Holz-Pellets von hoher Qualität sein. Sämtliche AGROLA Holz-Pellets werden aus naturbelassenen Holzresten aus regionaler Holzverarbeitung hergestellt. Sie sind mit dem höchsten Qualitätslabel «ENplus-A1» zertifiziert. Die Qualitätsanforderungen an die Pellets sind strenger als jene der ISO-Norm. ENplus® zeichnet Pellets aus, bei welchen die gesamte Bereitstellungskette von der Herstellung bis zur Anlieferung beim Kunden kontrolliert wird.

AGROLA setzt auf Pellets aus Schweizer Holz!

AGROLA ist ein Schweizer Unternehmen, welches den Schweizer Bauern gehört. Mitunter aus diesem Grund liegen uns Schweizer Produkte seit jeher am Herzen. Deshalb gehen wir bei der Auswahl unserer Lieferanten keine Kompromisse ein.

Rund 80% des Handelsvolumens stammen aus Schweizer Produktion, die übrigen 20% werden von namhaften Produzenten aus Süddeutschland und dem österreichischen Vorarlberg und Tirol bezogen. Neben langjährigen Partnerschaften mit unseren Produktionspartnern ist uns auch die Nachhaltigkeit und der Umweltschutz sehr wichtig. Unsere Pellets werden mit 100% erneuerbarer Energie hergestellt.

 

 

Produktionsstätte der Tschopp Holzindustrie in Buttisholz (LU)

Umwelt- und klimafreundlich

Holz-Pellets sind Umwelt- und klimafreundlich - sie verbrennen CO2-neutral. Die Zahlen der Ökobilanz zeigen: Wer mit Pellets heizt, schont die Umwelt und das Klima. Im Vergleich mit Wärmepumpen, Biogas-, Erdgas- und Erdölheizungen schneiden Pellets-Heizungen am besten ab (Quelle: pro Pellets). Bei der Holzverbrennung wird nur so viel Kohlenstoff als CO2 freigesetzt, wie in den nachwachsenden Bäumen von neuem gespeichert wird. Mit dem Naturbrennstoff Holz-Pellets ist die Wärmegewinnung aus Energieholz noch einfacher geworden und praktisch überall einsetzbar. So kann noch mehr fossile Energie durch erneuerbare ersetzt werden. Das freut künftige Generationen und das Klima.

Über 20 Jahre Erfahrung

Bereits seit 2001 betreiben wir das Geschäft mit dem nachhaltigen Brennstoff. Ursprünglich bei der Muttergesellschaft fenaco angesiedelt, wurde es 2015 in die AGROLA integriert. Den Markt haben wir nicht nur geprägt, sondern auch mitgestaltet.

Als Kundin oder Kunde profitieren Sie von einer kompetenten Beratung und einem erstklassigen Lieferservice von qualitativ hochstehenden Holz-Pellets. Auf unsere Erfahrung können Sie sich verlassen.