Marktbeurteilung

Preisbildende Indikatoren vom 20.04.2018

Börse / Weltlage / Politik / Klima / etc.
Der Ölpreis befindet sich momentan auf einem sehr hohen Niveau. Dies, weil Saudi-Arabien das Barrel gerne näher an der 100-Dollar-Grenze sehen würde und weil die OPEC der Ansicht ist, die Überversorgung sei langsam verschwunden. Die hohe US-Ölförderung dämpfte den Aufwärtsspielraum in der Nacht.

USD / CHF
Der Dollar ist weiter im Aufwind. Die amerikanische Zentralbank stärkt mit der geplanten Zinserhöhung die US-Währung. Der Kurs liegt bei CHF 0.9722.

Unsere Empfehlung
Der Preis für das Öl ist in der Nacht nach kräftigem Hoch wieder etwas gefallen. Doch die Meldungen von OPEC-Mitgliedern, die geringeren US-Rohölbestände und die deutlich gesunkene Förderung in Venezuela halten den Preis auf hohem Niveau. Der Ölmarkt wartet auf neue Impulse von der heutigen OPEC-Sitzung. Wir raten unseren Kunden aufmerksam zu sein, es könnte heute kurzfristige Preissenkungen geben, im Allgemeinen tendiert der Preis aber eher nach oben.


Stand: 20.04.2018 | 08:21 Uhr

Unsere Marktbeurteilung ist eine Momentaufnahme am Morgen des jeweiligen Tages. Unter «Wir empfehlen» geben wir Ihnen Tipps, die natürlich vor dem Hintergrund eines schwankenden Marktes zu verstehen sind. Dabei richten wir uns an Kunden, die innerhalb von einem Monat ihren Tank auffüllen müssen. Für eine längerfristige Marktbeurteilung sind wir gerne unter den jeweiligen Telefonnummern, welche Sie bei einer Preisanfrage erhalten, für Sie erreichbar.

Wir empfehlen

Hinterlegen Sie Ihren persönlichen Wunschpreis.

Preistendenz

Tendenz steigend

Kurse

  Heute Gestern
USD/CHF 0.9722 0.9689
EUR/CHF 1.1996 1.1991
ICE-Gasöl 644.25 643.50
Rheinfracht 17.25 17.25