Preisbildende Indikatoren vom 24.04.2019

Börse / Weltlage / Politik / Klima / etc.
Die abklingenden Sorgen einer Versorgungsknappheit aufgrund der Ankündigung der USA, die Ausnahmeregelung bei den Ölsanktionen gegen den Iran nicht zu verlängern, haben heute im frühen Handel zu einem Preisrückgang geführt. Experten gehen nämlich davon aus, dass der Markt angemessen versorgt sein wird und über genügend Reservekapazitäten verfügt. Preisdämpfend wirken zudem die API-Daten von gestern Abend, die einen unerwarteten und deutlichen Rohöl- und Benzin-Anstieg auswiesen.

USD / CHF 
Der US-Dollar legt gegenüber dem Schweizer Franken weiter zu. Er profitiert von einer positiven Stimmung dank gestiegener Risikobereitschaft der Händler und von erfreulichen US-Konjunkturdaten. Aktuell notiert er bei CHF 1.0203.

Unsere Empfehlung
Gestern markierten die Ölpreise den höchsten Stand seit einem halben Jahr. Auch wenn sie heute etwas tiefer in den Tag starten, könnten sie im Laufe des Tages wieder ansteigen. Der aktuelle Preisanstieg am Ölmarkt hat viele Kunden aufgeschreckt, die zum Schutz vor weiter steigenden Preisen jetzt kaufen. Auch wir sind der Meinung, dass sich ein Kauf zum heutigen Zeitpunkt durchaus lohnen könnte. Da der Regen zurzeit ausbleibt, ist nicht ausgeschlossen, dass die Rheinfrachtkosten weiter ansteigen und die Heizölpreise damit zusätzlich ankurbeln.

[Stand: 24.04.2019| 08:09 Uhr

Unsere Marktbeurteilung ist eine Momentaufnahme am Morgen des jeweiligen Tages. Unter „Wir empfehlen“ geben wir Ihnen Tipps die natürlich vor dem Hintergrund eines schwankenden Marktes zu verstehen sind. Dabei richten wir uns an Kunden, die innerhalb von einem Monat ihren Tank auffüllen müssen. Für eine längerfristige Marktbeurteilung, sind wir gerne unter den jeweiligen Telefonnummern, welche Sie bei einer Preisanfrage erhalten, für Sie erreichbar.

Wir empfehlen

Hinterlegen Sie Ihren persönlichen Wunschpreis.

Preistendenz

Tendenz sinkend

Kurse

  Heute Gestern
USD/CHF 1.0203 1.0162
EUR/CHF 1.1442 1.1431
ICE-Gasöl 646.00 647.25
Rheinfracht 40.70 38.50