Marktbeurteilung »

Preisbildende Indikatoren vom 13.12.2017

  • In der Mitte der Woche zeigt die Börse wieder nach unten. Die Marktteilnehmer warten auf die Bestandsdaten in den USA.
  • Washington: Am Mittwochnachmittag um 14.30 Uhr Ortszeit wird Janet Yellen das letzte Mal als Chefin der US-Zentralbank eine Pressemitteilung geben. Falls sich keine speziellen Vorkommnisse ereignen, wird dies der letzte grosse Akt in dieser Position sein. Eine leichte Zinserhöhung könnte sie zu ihrem Abschied ankündigen.
  • Nach einem starken Abfall über Nacht konnte sich die Börse wieder etwas fangen. Die Richtung der Börse wird grösstenteils von den kommenden Rohölbestandesdaten abhängig gemacht. Ein erneuter Anstieg ist, laut Prognose dieser Daten, gut möglich.

 

Stand: 13.12.2017 08:03 Uhr

Unsere Marktbeurteilung ist eine Momentaufnahme am Morgen des jeweiligen Tages. Unter „Wir empfehlen“ geben wir Ihnen Tipps die natürlich vor dem Hintergrund eines schwankenden Marktes zu verstehen sind. Dabei richten wir uns an Kunden, die innerhalb von einem Monat ihren Tank auffüllen müssen. Für eine längerfristige Marktbeurteilung, sind wir gerne unter den jeweiligen Telefonnummern, welche Sie bei einer Preisanfrage erhalten, für Sie erreichbar.

 

Wir empfehlen

Bestellen Sie jetzt Ihr AGROLA Heizöl.

Preistendenz

Kurse

Heute
Gestern
USD/CHF
0.9901 0.9919
EUR/CHF 1.1642 1.1683
ICE-Gasöl 571.00 581.00
Rheinfracht 17.25 18.25