« Entsorgung Asche »

Beim Verbrennen von Holz-Pellets bleiben 0.2 – 0.7 % des ursprünglichen Gewichts an Asche zurück. Um zu verhindern, dass die Luft- oder Brennstoffzuführung Ihre Heizungsanlage durch Asche beeinträchtigt wird, muss der Aschebehälter regelmässig geleert und die Asche entsorgt werden.

AGROLA bietet eine professionelle und fachgerechte Entsorgung der Asche für grössere Verbraucher ab einer Menge von 250 Litern an.

Kleinere Mengen an Asche können problemlos mit dem Hauskehricht oder nach Vereinbarung dem Kaminfeger zur fachgerechten Entsorgung mitgegeben werden.

Wichtig: Die Asche sollte nicht mit dem Grünabfall oder im Garten entsorgt werden!